Fahrzeugkonzept

Kraftstoffverbrauch des G 350 d innerorts/außerorts/kombiniert: 11,1/9,1/9,9 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 261 g/km; Kraftstoffverbrauch des G 500 innerorts/außerorts/kombiniert: 14,5/11,0/12,3 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 289 g/km; Kraftstoffverbrauch des Mercedes-AMG G 63 innerorts/außerorts/kombiniert: 17,2/11,8/13,8 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 322 g/km; Kraftstoffverbrauch des Mercedes-AMG G 65 innerorts/außerorts/kombiniert: 22,7/13,7/17,0 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 397 g/km.[1]

Führt selbst da, wo keiner folgen kann.

Was immer auch vor ihr liegt, die G-Klasse leistet seit mehr als 35 Jahren Pionierarbeit. Sie hat sich auf Gelände gewagt, das als uneinnehmbar gilt. Und dringt selbst bis in die tiefsten Schluchten der Metropolen vor. Unbeeindruckt. Geradlinig. Immer vorneweg.


Manufaktur - Gefertigt mit Leidenschaft.
Motorisierung - Unwiderstehlich.
Offroadkompetenz - Vorwärtsdrang inklusive.

  • [1] Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen‘ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.