Fahrwerk

Wohlfühl-Reisekomfort und Fahrdynamik vereint.

Für die V-Klasse sind 3 Fahrwerkvarianten erhältlich. Ihre Charaktere reichen von entspannt-komfortabel bis zu lebhaft-fahrdynamisch. Wer sich nicht von vornherein festlegen möchte, wählt am besten das AGILITY CONTROL Fahrwerk[1], das beides, Agilität und Fahrkomfort, perfekt vereint.

Komfortfahrwerk
Sportfahrwerk
AGILITY CONTROL Fahrwerk

Elektrische Feststellbremse - Einfach und sicher zu bedienen.

Die elektrische Feststellbremse sichert das Fahrzeug mit einem einfachen Tastendruck ohne Kraftaufwand gegen Wegrollen. Das Bedienelement ist ergonomisch unterhalb des Lichtdrehschalters angebracht. Eine rote Kontrollleuchte im Kombiinstrument zeigt an, dass die Feststellbremse aktiviert ist. Durch einfaches Ziehen an der Taste löst sich die Feststellbremse.


Wird bei stehendem Fahrzeug der Schlüssel aus dem Zündschloss gezogen, wird die Feststellbremse automatisch aktiviert. Sie löst sich wieder automatisch, sobald der Fahrer angeschnallt ist und das Fahrpedal betätigt. Bei Betätigung des Tasters für die elektrische Feststellbremse während der Fahrt wird die Notbremsfunktion ausgelöst. Das heißt, das Fahrzeug wird so lange abgebremst, wie die Taste gedrückt wird. Während einer Notbremsung ertönt ein Warnton, im Kombiinstrument blinkt die rote Kontrollleuchte und die Display-Meldung „Parkbremse lösen“ wird angezeigt.


  • [1] Gehört zum Ausstattungsumfang der V-Klasse AVANTGARDE.