Integrales Sicherheitskonzept

Umfassender Schutz.

Das vorbildliche Sicherheitsniveau der V-Klasse ist von unabhängiger Seite bestätigt: Beim Euro NCAP Test 2014 erreicht sie ein ausgezeichnetes Ergebnis und die Bestwertung von 5 Sternen. Die umfangreiche Sicherheitsausstattung der V-Klasse orientiert sich am Integralen Sicherheitskonzept von Mercedes-Benz, das 4 Phasen umfasst: vom sicheren Fahren über den präventiven Schutz bei Gefahr sowie den bedarfsgerechten Schutz bei einem Unfall bis zur Schadensbegrenzung nach einem Unfall.

Sicher fahren.

Die Sicherheits- und Assistenzsysteme für sicheres Fahren unterstützen den Fahrer und helfen, Gefahren zu vermeiden. Die Vielfalt und Qualität der Systeme sind unter den Großraumlimousinen einzigartig. Zur Serienausstattung gehören der Seitenwind-Assistent und der Aufmerksamkeits-Assistent ATTENTION ASSIST, der den Fahrer warnen kann, wenn er typische Anzeichen von Ermüdung erkennt. Auf Wunsch machen weitere Systeme das V-Klasse Fahren noch sicherer und komfortabler. Zum Beispiel das LED Intelligent Light System[1], das die Sicht verbessert, indem es die Beleuchtung variabel an die Licht-, Straßen- und Wetterverhältnisse anpasst.


ATTENTION ASSIST
DISTRONIC PLUS (optional)
Fahrassistenz-Paket (optional)
Seitenwind-Assistent
Spur-Paket (optional)

Bei Gefahr.

Die V-Klasse bietet beispielhafte Sicherheitsausstattungen, die bei Gefahr präventiv Schutzmaßnahmen einleiten können. Zum Beispiel das auf Wunsch erhältliche vorbeugende Insassenschutzsystem PRE-SAFE®, das kritische Fahrsituationen frühzeitig erkennen und die Insassen vorsorglich schützen kann. Zu den Maßnahmen gehört die reversible Straffung der Sicherheitsgurte vorn, das Schließen gegebenenfalls geöffneter Fenster und Dachsysteme sowie- in Verbindung mit elektrischer Sitzeinstellung - die Positionierung des Beifahrersitzes in eine bei einem Unfall günstige Position.

PRE-SAFE® (optional)

Bei einem Unfall.

Die umfangreiche Ausstattung mit Airbags und weiteren Rückhaltesystemen kann in der V-Klasse vorbildlichen Schutz bei einem Unfall bieten. Zur Serienausstattung gehören Airbags sowie Windowbags und Thorax-Pelvis-Sidebags für Fahrer und Beifahrer. Die optionalen Windowbags im Fond[2] erweitern den Airbag-Schutz auf den Fahrgastraum. Die ISOFIX-Kindersitzbefestigung ermöglicht die komfortable Befestigung entsprechender Kindersitze auf den Einzelsitzen im Fond bzw. auf den äußeren Sitzplätzen der 3er-Sitzbank.


Airbags, Thorax-Pelvis-Sidebags und Windowbags für Fahrer und Beifahrer

Nach einem Unfall.

Die umgehende Einleitung geeigneter Rettungsmaßnahmen ist nach einem Unfall wesentlich. In der V-Klasse können verschiedene Mechanismen, die von Unfallart und -schwere abhängig sind, Unfallfolgen mildern und eine schnelle Rettung ermöglichen. Dazu gehören zum Beispiel die Aktivierung der Warnblinkanlage und die crashaktive Notbeleuchtung sowie die automatische Motorabschaltung und Türentriegelung.

  • [1] Optional für die V-Klasse sowie serienmäßig für die V-Klasse AVANTGARDE und die V-Klasse EXCLUSIVE erhältlich.
  • [2] Nur in Verbindung mit Fahrzeuglänge lang.