„Magic Moments“ by Mercedes-Benz.

Ziel der Initiative „Magic Moments“ ist es, benachteiligten Kindern einzigartige Momente zu schenken, die ihnen eine Auszeit vom Alltag ermöglichen und ihnen zeigen, dass sie etwas Besonderes sind. Mercedes-Benz öffnet hierfür seine Marken-Plattformen, wie beispielsweise Motorsport, Fußball, Tennis oder Film. 


TRIBUTE TO BAMBI.

Zum 15. Mal fand am 15. Oktober das Charity-Ereignis TRIBUTE TO BAMBI statt. Im Fokus des Charity-Ereignisses in der STATION-Berlin standen Kinder und Jugendliche aus verschiedenen Förderprojekten in Deutschland. Moderator Johannes B. Kerner stellte ausgewählte Projekte vor, die in diesem Jahr unter anderem von der TRIBUTE TO BAMBI Stiftung unterstützt werden.


Auch das Bobby-Benz Rennen bei der Charity-Night hat bereits Tradition. Kinder des Berliner Vereins „Dare e.V.“ erlebten die Gala mit über 600 prominenten Gästen hautnah und waren es auch, die zusammen mit Bernd Schneider, AMG Fahrer und Markenbotschafter, den begehrten Bobby-Benz Parcours eröffneten. Die Kleinen fuhren mit dem DTM-Rekordchampion in rasantem Tempo um die Wette und animierten alle anderen Gäste, die Pole Position für einen guten Zweck einzunehmen.


DTM-Rennen in Oschersleben.

„Am 12. September fanden die letzten „Magic Moments“ in diesem Jahr statt. 25 Kinder und Jugendliche aus dem Berliner Projekt „KICK im Boxring“ wurden zum DTM-Rennen in Oschersleben eingeladen.


Bei einer exklusiven Tour erkundeten sie das Fahrerlager und trafen dort den Mercedes-AMG DTM-Fahrer Pascal Wehrlein. Als Highlight haben die Berliner Kinder und Jugendlichen in der Startaufstellung einzigartige Einblicke vor dem DTM-Rennen erhalten und im Anschluss das DTM Rennen live miterlebt.



Kinder treffen die deutsche Fußball-Nationalmannschaft.

Für 17 Kinder der Frankfurter Straßenfußball-Initiative „buntkicktgut“ wurde das EM-Qualifikationsspiel Deutschland gegen Polen zu einem unvergesslichen Erlebnis. Bereits am Vortag des Spiels konnten die 17 Jungen beim Training der deutschen Fußball-Nationalmannschaft zuschauen und ihre Idole hautnah erleben. Bei einer Kinderpressekonferenz stellte sich Doris Fitschen, Managerin der deutschen Frauennationalmannschaft, ihren Fragen. Am Spieltag selbst konnten die Kinder bei einer Stadionführung hinter die Kulissen blicken und das EM-Qualifikationsspiel live im Stadion erleben.



Formel 1 Magic Moment.

Zehn Kinder aus Organisationen, die von der TRIBUTE TO BAMBI Stiftung unterstützt werden, verbrachten einen spannenden Tag beim Formel 1-Rennwochenende im belgischen Spa-Francorchamps. Zusammen mit Fußballweltmeister Benedikt Höwedes konnten die Kinder bei einer exklusiven Führung das Fahrerlager erkunden und trafen dort auf die beiden MERCEDES AMG PETRONAS Teamkollegen Nico Rosberg und Lewis Hamilton. Nach einem gemeinsamen Fußballtraining mit Benedikt Höwedes kam Nico Rosberg dazu und trat gemeinsam mit den Kindern als „Team Rosberg“ zu einem Bobby-Benz-Rennen gegen „Team Höwedes“ an.



30 Kinder erleben Fimpremiere hautnah.

Zur Filmpremiere von „Rico, Oskar und das Herzgebreche“ in Berlin lud Mercedes-Benz im Rahmen seiner Initiative „Magic Moments“ 30 Kinder aus Organisationen ein, die von der TRIBUTE TO BAMBI Stiftung unterstützt werden. Die kleinen Cineasten erlebten die Premierenfeier wie VIPs. Mit einem exklusiven Mercedes-Benz Shuttle, dem „Magic Moments Mobil“, fuhren die Kinder am Berliner Zoo Palast vor und liefen über den roten Teppich. Nach der Filmvorführung gaben die Hauptdarsteller Anton Petzold, Juri Winkler sowie Simon Westbühl, Katharina Thalbach und Henry Hübchen Autogramme.



„Kids ask Pros“ beim MercedesCup.

40 Kinder hatten beim 37. MercedesCup am TC Weissenhof die Möglichkeit ihre Tennisstars Andre Begemann und Julian Knowle hautnah zu erleben. Bei der 'Kids ask Pros'-Pressekonferenz stellten sich die zwei Spieler des MercedesCup den teils kritischen Fragen der Kindergruppe. “Wie alt seid ihr eigentlich wirklich?“ oder “Sind Sie verheiratet?“ waren zum Beispiel Fragen, zu denen die beiden Tennisprofis Rede und Antwort stehen mussten. Zudem hatten die Kinder die Möglichkeit hinter die Kulissen der neu konzipierten Spielanlage zu schauen und ein Achtelfinalspiel live mitzuerleben.